"Das Leben ist zu kurz"… für schlechte Songs: Alex Morgen setzt auf Qualität! 

Top-Platzierungen in den Amazon-Charts, Radio-Rotationen und begeisterte Medien-Berichte – mit seinen beiden ersten Singles sorgte der knorrige Berliner Sänger/Songwriter Alex Morgen für viel Furore – und begeistert mit seiner unverkennbar kratzigen Stimme.

Alex Morgen

"Das Leben ist zu kurz" ist nun die dritte Single aus seinem kommenden Album. "Jeder spielt die Rolle seines Lebens" heißt es – am 03.06. erscheint es. Der etwas ruhigereTitel erinnert stilistisch an Herbert Grönemeyer und Bruce Springsteen, mit einem modernen Twist und fordert dazu auf, mutig seine Träume zu verfolgen!

Alex Morgen hatte mit seinem Debüt-Album bereits einige Achtungserfolge erreicht. Mit seinem ersten D7 - Album, das durch unverkennbares und subtiles Songwriting besticht, wird ihm jetzt der Durchbruch im arg überlaufenen Deutschpop-Genre gelingen. „Denn“, so sind sich Fans wie Fachleute einig, „Qualität setzt sich durch“!      .

 

"Das Leben ist zu kurz" ist jetzt auf allen gängigen Plattformen erschienen!

 NEU: MUSIX E-PAPER 

Porträts & Interviews