CRYPTA - Das Death Metal Debüt Album "Echoes of the Soul"

CRYPTA bieten ein wütendes Klangmonster der Extraklasse: Die neu besetzte brasilianisch-niederländische Death-Metal-Kombo wird mit ihrem lang erwarteten Debüt Echoes of the Soul, das am 11. Juni 2021 über Napalm Records erscheinen wird, für mehr als nur Aufsehen sorgen.

Das vierköpfige Line-Up wurde im Juni 2019 gegründet und besteht aus Sängerin und Bassistin Fernanda Lira und Luana Dametto am Schlagzeug (beide ehemalige Mitglieder der Thrash-Metal Formation NERVOSA), sowie den äußerst talentierten Gitarristen Sonia Anubis (Cobra Spell, Ex-Burning Witches) und Tainá Bergamaschi (Ex-Hagbard).

Mit ihren bisherigen Erfahrungen und eine geballten Ladung an Power schlagen sie imposal durch, indem sie Einflüsse sowohl aus dem klassischen als auch aus dem modernen Death-Metal-Genre sowie signifikante Extreme- und Black-Metal-Elemente zu einem eigenen Sound veredeln.
 

 NEU: MUSIX E-PAPER 

Porträts & Interviews