FOZZY kündigen ihr neues Album BOOMBOX an – VÖ am 15. April 2022

Die Powerhouse-Rocker Fozzy haben ihr neues Album BOOMBOX angekündigt - ihr erstes Album seit fünf Jahren - das am 15. April über Mascot Records/Mascot Label Group (ex-US) erscheinen wird. Das Album, das die US-Top-10-Singles "Nowhere to Run" und "Sane" enthält, wurde erneut von Johnny Andrews produziert. 

Mit der Albumankündigung feiert die Band ihre ausverkaufte UK-Tour, die derzeit mit drei verbleibenden Terminen abschließt: Heute Abend im Sin City in Swansea, dann am Samstag, 11. Dezember, in den Rescue Rooms in Nottingham und zum Abschluss am Sonntag, 12. Dezember, in der Londoner O2 Islington Academy.

FOZZY-Frontmann Chris Jericho sagt über das Album: "Sowohl das Album als auch der Song ‚Judas‘ waren ein riesiger Durchbruch für FOZZY. Es brachte uns auf die nächste Stufe und legetimierte uns als Dauerbrenner im Rockradio und als Live-Magnet. Daher wussten wir, dass wir das Album unseres Lebens nachlegen mussten. BOOMBOX ist dieses Album! Ihr habt bereits die Top-Ten-Singles "Nowhere To Run" und "Sane" gehört - knallharte, eingängige Songs, die den Ton für dieses Album angeben. Aber es sind "I Still Burn", "Army Of One" und "Relax", die meiner Meinung nach dieses Album und diese Band noch weiter nach oben bringen werden! Ich glaube fest daran, dass dies das drittbeste Album unserer gesamten Karriere ist!!!  (Natürlich denke ich, dass es unser bestes ist... aber ich wollte schon immer mal hören, wie eine Band das sagt). Also dreht die Lautstärke auf und haltet die BOOMBOX an eure Ohrlöcher!! Es wird ein wilder Ritt werden".

Nachdem sie mit Bands wie Metallica, Avenged Sevenfold, Iron Maiden, Slash und Shinedown um die Welt getourt sind und sich in den letzten zwanzig Jahren eine treue Fangemeinde erspielt haben, sind Fozzy der Inbegriff dessen, was eine großartige Rock'n'Roll-Band sein sollte: eingängig, groovig, mitreißend, schweißtreibend und - was am wichtigsten ist – sie verschaffen einem eine AWESOME F**KIN TIME!

Mit sechs aufeinanderfolgenden TOP 30-Singles wird Fozzy immer mehr zu einer der erfolgreichsten Bands im Modern Rock Radio. Mit Sin And Bones aus dem Jahr 2012 und der Hit-Single "Sandpaper" (über 4,5 Millionen Aufrufe auf YouTube) erreichte die Band ein Massenpublikum, welches sie in den Bann ihres melodischen Heavy-Grooves zog. Ihr nächstes Album, Do You Wanna Start A War (produziert von Ward), das im Sommer 2014 veröffentlicht wurde, öffnete wirklich die Türen, debütierte auf Platz 54 in den Billboard Charts und bescherte der Band mit "Lights Go Out" ihre erste Top-30-Radiosingle, die landesweit in Sportarenen gespielt wurde. Dann, im Mai 2017, kam der Durchbruch der Band mit dem massiven Smash-Hit "Judas", der voraussichtlich bis Ende 2021 Gold-Record-Status in den USA erreichen wird. Der bereits erwähnte Titeltrack war fünf Wochen lang auf Platz 1 des einflussreichen "Big Uns Countdown" auf dem Sirius/XM-Kanal Octane, verzeichnete über 53 Millionen Aufrufe für sein Video auf YouTube, schaffte es in die Top 5 der US-Rockradio-Charts und wird wöchentlich von Millionen von Fans auf der ganzen Welt in der äußerst beliebten Sendung "AEW Dynamite" gehört. Die Nachfolgesingle "Painless" erreichte Platz 9 der Charts (über 10 Millionen Aufrufe auf YouTube) und "Burn Me Out" erreichte Platz 18. Mit der bevorstehenden Veröffentlichung von BOOMBOX und den Top-10-Radioerfolgen von "Nowhere To Run" und "Sane" werden Fozzy mit Sicherheit auf ihrem bereits beeindruckenden Rockradio-Erbe aufbauen können.

Rich Ward ist nicht nur Kopf der Band sondern einer der vielseitigsten und talentiertesten Riff-Maschinen und Songschreiber im heutigen Rock’n’Roll. Chris Jerichos Fähigkeiten als Frontmann sind unübertroffen, und sein Gesangsstil und seine Bandbreite sind einzigartig und sofort wiedererkennbar. Das kraftvolle Schlagzeugspiel von Frank Fontsere, die fulminanten Soli von Billy Grey und die elektrische Starpräsenz von Bassist PJ Farley runden das aktuelle Line-up ab.

Das sind fünf echte Rockstars, deren Energie und Charisma jede Bühne, auf der sie spielen, und jedes Publikum, vor dem sie auftreten, zum Leuchten bringen. Es ist keine Überraschung, dass Fozzy zu einer der angesagtesten Rockbands der letzten Jahre aufgestiegen ist.

Als nächstes werden Fozzy mit ihrer Save The World Tour 2022 am 31.03.22 in Detroit starten. Es gibt auch bereits Tourpläne für das europäische Festland. Mehr Details hierzu folgen in kürze.

Fozzy sind Chris Jericho (Gesang), Rich Ward (Gitarre, Gesang), Frank Fontsere (Schlagzeug), Billy Grey (Gitarre) und PJ Farley (Bass).

Schau dir das Musikvideo zu "SANE" an: https://youtu.be/dusPBwR8MWM


Mehr Infos unter:
https://fozzyrock.com
https://www.facebook.com/FozzyRock 

 NEU: MUSIX E-PAPER 

Porträts & Interviews