Grammy”–Champ Tom Lord Alge machte "Rabbit Hole" zum HIT!

The Infamous HER ist überglücklich: Denn „Rabbit Hole“, aktuelle Single des Nashville-Vierers, rockt weltweit die Playlisten und Charts der Streaming Portale.

In bereits drei großen Playlisten mit insgesamt einer Million Followern ist der Track bereits gepickt. Großen Anteil daran gibt Monique Staffile einem Großen seines Fachs: Tom Lord Alge, legendärer Mixing-Artist aus New York, saß schon für Superstars wie Pink oder den Rollling Stones an den Reglern und heimste für insgesamt drei Alben einen Grammy ein: Für Stevie Winwoods „Back in the High Life“ sowie „Roll With it“ und Santanas legendärem „Supernatural“ –Album. Der „Meister der Kompression“, so sein Spitzname „kann aus einem guten Song einen Hit machen“, sagt HER-Manager Vincent Klinkenberg.
 

Und wie gelang es, den Champ der Regler an den Start zu bringen ? – „Das war Monique`s Charme“ sagt er – lächelt über beide Backen! 

 NEU: MUSIX E-PAPER 

Porträts & Interviews