Mick Scheuerle: Musik-Reminiszenz an George H. 

„Eingängige Melodien, interessante Instrumentierung und tiefschürfende Lyrics arrangiert Scheuerle gemeinsam mit seiner Begleitband zu Songs, die sich wie verschiedenfarbiges Buntglas zu einem stimmigen Mosaik zusammenfügen“, so wie bei dieser Kritik zeigten sich Deutschlands Edelfedern unison begeistert von Mick Scheuerles zweitem Album „Rainbow Turtles“.

Mit „Keep on keeping on“, seiner neuen Single, bedankt er sich jetzt bei seinen Fans. 
Kennern der Szene ist Mick Scheuerle längst kein Unbekannter mehr: seit über dreißig Jahren zerlegt er mit dem Winnender Quartett Normahl die Bühnen der Bundesrepublik. Doch wer glaubt, mit lauter, straighter Musik erschöpfe sich Scheuerles musikalisches Repertoire, der irrt. Gewaltig. Mit „Rainbow Turtles“ legte der gebürtige Winnender ein Album vor, das vor Vielseitigkeit nur so strotzt, dessen acht Songs bei aller Vielfalt aber nie die gemeinsame Umlaufbahn verlassen. Scheuerle und Band (Lena Wawrzynek, Joe Saling, Robin Stecher und Marius Günter) gelingt es, verschiedene Genres, Stimmungen, Einflüsse und Herangehensweisen zu einem stimmigen, schlüssigen, gleichzeitig aber abwechslungsreichen Gesamtwerk zu vereinen. Eines der immer wieder gelobten Hoghlighlights gibt es jetzt als Single:  „Keep on Keeping on“. Die Akkordfolge, die den Beginn von Keep on keeping on markiert, erinnert gar an die Beatles, bevor sich der Song zu einer nachdenklichen Softrock-Nummer mit sparsamem, aber umso wirkungsvollerem Violinenspiel entfaltet. I don‘t know why I‘m happy but I am, singt Scheuerle. Da ist ihm der Hörer einen Schritt voraus, der durchaus weiß, wem er den akuten Zustand der Glückseligkeit zu verdanken hat: Mick Scheuerle nebst Band.

Mick Scheuerle und seine Begleitband können es besser – „Rainbow Turtles“ ist der beste Beweis. George Harrison, dem er „Keep on keeping on“ gewidmet hat, jedenfalls hätte seine wahre Freude daran – und dessen Millionen Fans ebenso ! 

https://www.youtube.com/watch?v=ZdSEsqtG5XQ
 

 NEU: MUSIX E-PAPER 

Porträts & Interviews