Prince Damien und NADiA feiern Münchener Freiheit

2022 feiert die Münchner Freiheit Ihre 40-jährige Plattenkarriere. Grund zum Feiern hat aber auch NADiA Kossinskaja, „Europas wohl beste Gitarristin“ („Acoustic Guitar“) wurde gerade in ihrer Heimat Ukraine zur „Künstlerin des Jahres“ ausgezeichnet. Das audiovisuelle Geschenk dazu gibt’s bereits jetzt: „Tausend Mal Du“ in der ungekürzten Version sowohl als Single als auch Videoclip. Inspiriert eingesungen von Prince Damien und virtuos begleitet von NADiA Kossinskaja. Nicht nur Originalkomponist Stefan Zauner zeigt sich begeistert: „Sehr schöne Version und weit genug vom Original entfernt, dass man nicht den Vergleich sucht“.

Nachdem die fürs Radio geraffte Version bereits im Sommer für viel Furore sorgte, ist diese akustischere Version mit Vorspiel  nun eine künstlerische Verbeugung auch vor der Weltklasse-Gitarristin NADiA Kossinskaja (Peter Maffay, Sarah Brightman).

Der Song stammt aus dem Tribute – Album „40 Jahre Münchener Freiheit“,  auf dem der Allgäuer Musiker und Produzent Mr. Fabulous 31 Songs der Kult-Band zusammengefasst hat und das digital am 28.01.2022 erscheint - mit u.a. Künstlern wie Liz Mitchell von Boney M. ( Single-VÖ: 14.01.) , „The Voice“ David Hanselmann, Ecco DiLorenzo und Chris Brandon, der die Single „Nacht über Deutschland“ am 17.12. veröffentlicht.

Die Single "Tausend Mal Du (Acoustic Guitar Version)" ist auf allen gängigen Plattformen erhältlich!

 NEU: MUSIX E-PAPER 

Porträts & Interviews