ROBBIE WILLIAMS: XXV

Auf „XXV“ feiert Robbie Williams sein 25-jähriges Jubiläum als Solokünstler und lässt zahllose Top 1-Hits sowie seine beliebtesten Fan-Favourites als völlig neu instrumentierte Versionen in neuem Glanz erstrahlen. Die neuen Versionen wurden von Jules Buckley, Guy Chambers und Steve Sidwell orchestriert und vom renommierten Metropole Orkest in den Niederlanden neu eingespielt.

Robbie Williams

Sowohl die Standard-, als auch die Deluxe-Version der CD wird die neue Single „‘Lost’“ beinhalten; ein berührender Track im klassischen Robbie-Style, dessen Mix aus unter die Haut gehenden Lyrics, Klavier-Elementen und schwebenden Streichern von Guy Chambers und Richard Flack produziert wurde. Zusätzlich werden auf der Deluxe-Version mit „Disco Symphony“, „More Than This“, „The World And Her Mother“ und “Home Thoughts From Abroad” noch vier weitere Original-Tracks zu finden sein.
 Weiter enthält das neue Album die legendären Robbie-Klassiker “Angels” und “Let Me Entertain You” von seinem 1997 erschienenen Longplay-Debüt “Life Thru A Lens”, die UK Top 1-Singles “Millenium”, “She´s The One” und “Candy”, das hymnische Kylie Minogue-Duett “Kids” sowie “Rock DJ”, “Feel”, “No Regrets” und andere. “XXV” ist als CD (Standard- und Deluxe-Version) und auf Vinyl erhältlich.

 Außerdem hat Robbie im vergangenen Juni die Daten seiner kommenden Arena-Tour mit Shows in der UK und Irland angekündigt. Gefolgt von zwei Opening-Nächten in der Londoner The o2 verspricht die kommende Herbsttour schon jetzt eine spektakuläre Feier anlässlich Robbies 25. Jubiläum als Solokünstler zu werden, die ihn nach Birmingham, Manchester, Glasgow oder Dublin führen wird.

 „XXV“ markiert einen weiteren wichtigen Meilenstein in der vielfach ausgezeichneten Karriere eines der weltbekanntesten Popkünstler. So blickt Robbie auf gleich sechs der Top 100 bestverkauften Alben innerhalb der britischen Musikgeschichte. Robbie Williams hat weltweit mehr als 80 Millionen Alben verkauft, aus denen er insgesamt 14 Top 1-Singles ausgekoppelt hat. Mit einem Rekord von 18 BRIT Awards konnte er mehr dieser Auszeichnung entgegennehmen als jede:r ander:e Künstler:in bisher. In Deutschland war Robbie Williams neunmaliger Echo-Preisträger. 

Mit seinem letzten Album „The Christmas Present“ konnte sich Robbie im Jahr 2019 seine 13. UK Top 1-Platzierung sichern – und zog somit gleich mit Elvis Presley, der bis dato den britischen Chart-Rekord als Solokünstler mit den meisten Top 1-Alben gehalten hat. Insgesamt blickt Robbie auf 17 Nummer 1-Alben als Solokünstler und gemeinsam mit Take That zurück und stellt somit einen der drei erfolgreichsten Acts aller Zeiten mit den meisten Top 1-Platzierungen dar. Auch in Deutschland erreichten 12 seiner Solo-Alben Platz 1 der Charts, zuletzt ebenfalls „The Christmas Present“.
 
Hier die vollständige Tracklist von “XXV”:

1. Let Me Entertain You
2. Come Undone
3. Love My Life
4. Millennium
5. The Road To Mandalay
6. Tripping
7. Bodies
8. Candy
9. Supreme
10. Strong
11. Eternity
12. No Regrets
13. She’s The One
14. Feel
15. Rock DJ
16. Kids
17. Angels
18. Lost
19. Nobody Someday

Auf der Deluxe-Version sind außerdem folgende Songs zu finden:

20. Lazy Days
21. Hot Fudge
22. Sexed Up
23. More Than This
24. Disco Symphony
25. Better Man
26. Home Thoughts From Abroad
27. The World and Her Mother
28. Into The Silence
29. Angels (Beethoven AI)

 NEU: MUSIX E-PAPER 

Porträts & Interviews