Sean Chambers: That's What I'm Talkin About

Am 9. Juli veröffentlicht der seit 1998 aktive, in Florida geborene amerikanische Blues Rocker, Americana- und Country-Rockmusiker Sean Chambers sein 8. Album. "That's What I'm Talkin About" ist der Nachfolger des 2018 erschienenen Werkes "Welcome To My Blues". Es erscheint als CD auf Quarto Valley Records, Proper / Bertus Musikvertrieb GmbH.

Aufgewachsen mit der Musik von Jimi Hendrix und Stevie Ray Vaughan, auch Johnny Winter, Freddie King oder B. King gehören zu den von ihm verehrten Musikern. Chambers arbeitete bereits mit Größen wie Johnny Winter, Freddie King sowie Albert King, Eric Clapton oder Jeff Beck.

Als erste Single erscheint am 11.6. "Hidden Charms"

Seinen musikalischen Feinschliff erlangte der Künstler zu einem frühen Zeitpunkt seiner Karriere, als er über vier Jahre mit dem Blues-Urgestein Hubert Sumlin tourte. Sumlin - geboren 1931, verstorben 2011 - hat Rang 43 im Rolling Stone Ranking "100 Greatest Guitarists of All Time" inne. 

 

 NEU: MUSIX E-PAPER 

Porträts & Interviews