SEPULTURA - kündigen ihr neues Live Album "SepulQuarta" mit zahlreichen international bekannten Gastmusikern an

Während die Pandemie die komplette Welt zum Stillstand zwang und alle Tournees zu einem abrupten Ende kamen, wollten Lateinamerikas größter Metalexport SEPULTURA das Gefühl, sich tatenlos eingesperrt zu fühlen, einfach nicht akzeptieren. Und so wie die Blume aus der Brust des verstorbenen Vogels wächst, der auf dem von Eduardo Recife gestalteten Cover abgebildet ist, wuchsen auch die Thrashpioniere über sich hinaus und fanden eine Möglichkeit, sich die plötzlich gewonnene Zeit zu Nutzen zu machen und einen Podcast zu starten: Ihr neues Live-Album "SepulQuarta" erscheint am 13. August und der Pre-Order zu diesem einzigartigen Album, das zahllose internationale Gaststars enthält, startet heute!

Sichert euch jetzt die CD oder das öko-freundliche Recycle-Vinyl (in schwarz oder individuell marmoriert) über diesen Link:  http://nblast.de/Sepultura-SepulQuarta
Pre-saved das Album und hört die erste Single hier:  https://sepultura.bfan.link/sepulquarta

„Die Idee zu 'SepulQuarta' wurde ganz am Anfang der Pandemiezeit geboren, als die Welt plötzlich komplett stillstand”, erinnert sich Gitarrist Andreas Kisser. “Wir hatten gerade erst ein neues Album veröffentlicht, aber konnten nicht damit auf Tour gehen. Deshalb entwickelten wir diese wiederkehrenden Online-Events, in denen wir uns mit Fans, Freunden und Musikern aus aller Welt kurzschließen konnten, um uns zu unterhalten, Musik zu machen und Ideen auszutauschen, es war ein großer Spaß! 'SepulQuarta' hat uns geholfen, unseren Verstand zu behalten in diesen wirklich schwierigen Zeiten."
 
Selbstverständlich waren die brasilianischen Klangpioniere nicht die einzigen Musiker, denen es im letzten Jahr derart erging, sodass sie schnell Freunde und Kollegen aus aller Welt fanden, die an ihrem wöchentlichen Podcast teilnehmen wollten und dort mit ihnen einen von zahlreichen SEPULTURA Klassikern live aufnehmen wollten. Direkt aus ihren Wohnzimmern und Heimstudios schlossen sich somit international Stars wie Devin Townsend, Scott Ian (ANTHRAX), Danko Jones, Matt Heafy (TRIVIUM), und zahlreiche andere große Namen an, um mit SEPULTURA einen Song aufzunehmen, der im Nachgang für dieses Album von Conrado Ruther gemixt und gemastert wurde. Das Ergebnis bestehend aus 15 Songs erscheint nun im August als Jewelcase CD, 2LP aus recyceltem Öko-Vinyl in schwarz oder marbled (Nuclear Blast + Bandshop exklusiv) und auf allen digitalen Streamingplattformen.

 

Als Vorgeschmack präsentiert die Band heute eine spektakuläre Performance von 'Mask', die sie gemeinsam mit Progmeister Devin Townsend aufgenommen haben. Seht das Video zu dem Song unter dieser Adresse: 
https://youtu.be/1gRHQ2nLKQ0 
 
Hier ist die komplette Tracklist mit allen teilnehmenden Gastmusikern:
01. Territory (feat. David Ellefson)
02. Cut-Throat (feat. Scott Ian)
03. Sepulnation (feat. Danko Jones)
04. Inner Self (feat. Phil Rind)
05. Hatred Aside (feat. Angélica Burns, Mayara Puertas & Fernanda Lira)
06. Mask (feat. Devin Townsend)
07. Fear, Pain, Chaos, Suffering (feat. Emmily Barreto)
08. Vandals Nest (feat. Alex Skolnick)
09. Slave New World (feat. Matthew K. Heafy)
10. Ratamahatta (feat. Joao Barone & Charles Gavin)
11. Apes Of God (feat. Rob Cavestany)
12. Phantom Self (feat. Mark Holcomb)
13. Slaves Of Pain (feat. Fred Leclercq & Marcello Pompeu)
14. Kaiowas (feat. Rafael Bittencourt)
15. Orgasmatron (feat. Phil Campbell) 

 NEU: MUSIX E-PAPER 

Porträts & Interviews