Sex Pistols veröffentlichen ihr Album "The Original Recordings"

Die Sex Pistols brachten die britische Musikszene in den 70er Jahren zum Beben, als sie den Anstoß zu dem gaben, was später als Punk bekannt wurde – ein Begriff, mit dem die Band selbst allerdings nie etwas anfangen konnte.

SEx Pistols

Denn mit „Never Mind The Bollocks“ veröffentlichten die Sex Pistols 1977 ein Album, das mit „God Save The Queen“ eine Single beinhaltete, die durch ihren provokativen Text („God Save The Queen/She ain’t no human being“) und die Tatsache, dass die Veröffentlichung des Songs genau mit dem silbernen Thronjubiläum von Königin Elizabeth II. zusammenfiel, für ein Ausmaß an öffentlicher Empörung sorgte, das es in Großbritannien bis dahin nur selten gegeben hatte. Der Song wurde von negativer Presse geradezu überschüttet und von der BBC sogar aus dem Radio verbannt. Trotzdem – oder vielleicht gerade deshalb – erreichte „God Save The Queen“ Platz 1 der britischen NME-Charts, wurde in den offiziellen britischen Single-Charts allerdings nur auf Platz 2 gelistet. Das wiederum führte zu Anschuldigungen, dass der Song absichtlich von der Spitzenposition ferngehalten wurde und stellte somit das Establishment infrage. Auch deshalb gilt „Never Mind The Bollocks“ bis heute als eines der einflussreichsten Alben aller Zeiten und wurde von Musikern wie Kurt Cobain, Noel Gallagher, Green Day oder YUNGBLUD als Inspiration genannt.

„The Original Recordings“ bietet einen Überblick über die damalige Zeit und enthält u.a. die Schlüsselsingles 'Anarchy In The UK', 'God Save The Queen', 'Pretty Vacant' und 'Holidays In The Sun', wichtige Titel von Never Mind The Bollocks, weitere Originale und Covers vom Soundtrack-Album The Great Rock & Roll Swindle sowie einige B-Seiten mit 'I Wanna Be Me' (die Kehrseite von 'Anarchy... '), 'Satellite' (die B-Seite von 'Holidays In The Sun') und 'Did You No Wrong' (aus 'God Save The Queen').
 

QR Code - Artikel weitergeben

https://musix.de/audimix/sex-pistols-original-recordings

 NEU: MUSIX E-PAPER 

Porträts & Interviews