STEVE LUKATHER: I FOUND THE SUN

So wie Neil Schon in erster Linie als Gitarrist von Journey bekannt ist, wird Steve Lukather vorrangig mit seiner Band Toto in Verbindung gebracht.

Dabei haben beide deutlich mehr als den Trademark-Sound ihrer Stammformationen drauf. Natürlich klingt „I Found The Sun“ aufgrund seiner Gitarre und seinem Gesang stellenweise nach Toto, aber Lukather ist hier noch vielschichtiger aktiv. Neben Prog-Soft-Rock a la Toto ist er auch ansatzweise jazzig und vintage unterwegs. Dabei tobt er sich natürlich ausgiebig auf seinem Hauptinstrument aus, während von Kollegen coole Orgelparts und Grooves beigesteuert werden. Neben fünf Eigenkompositionen hat sich Lukather auch Cover von Traffic, Joe Walsh und Robin Trower zur Brust und zur Gitarre genommen.

Einfach ein Vollblutmusiker dieser Typ.

Mascot Label Group/Rough Trade

 NEU: MUSIX E-PAPER 

Porträts & Interviews