Tanja und Ines bedanken sich mit Weihnachtssingle 

Zwei erfolgreiche Singles, ein zweiter Platz in der SWR 4–Hörerhitparade, Top10 bei den Amazon-Bestsellern, und wochenlange Notierungen in der Deutschen Disco-Hitparade  (DDP)  – Tanja und Ines, von Gotthilf einst liebevoll "kleinster Fischerchor der Welt “ genannt, blicken auf ein gelungenes erstes Jahr im Schlagerbusiness zurück. Jetzt bedankt sich Stuttgarts erfolgreichstes Schlagerduo mit einer wundervoll intonierten Weihnachts-Single: Für „Weihnachtstraum“, einer neuen Version des  Christmas-Hits „Have Yourself A Merry Little Christmas“, haben sie sich von dem Stuttgarter Autor Edi Max einen neuen deutschen Text schreiben lassen. Produziert hat Waiblingens Regler-Virtuose Rodolfo Guzman Tenore.

„Bei allen Problemen, die es in diesem Jahr durch Corona gab, freuen wir uns viele neue Fans für uns gewonnen zu haben“, sagt Ines. Gewidmet haben sie dieses Lied „unserem Mentor Gotthilf Fischer“, dessen Todestag sich am 11.12. zum ersten Male jährt. „Mit seinem Können, seiner Menschlichkeit und seiner begeisternden Liebe zur Musik hat er jenes Feuer entfacht, daß uns heute antreibt,“ sagt Tanja. 18 Jahre waren die beiden mit der Chorlegende unterwegs – ob bei TV Aufnahmen, wie auch im Studio. Auch auf der mehrfach vergoldeten Aufnahme von „Freude schöner Götterfunken“ sind sie zuhören. Mehrere Titel hat Gotthilf Fischer extra für sie als Duo geschrieben, zwei davon „Liebe ist“ und „Glockenklang“, wurden auch veröffentlicht. Vier Chöre dirigiert Tanja inzwischen selbst in ihrer Heimatgemeinde Benningen.

Doch nicht nur musikalisch erinnern sie gerne an ihren Mentor. Im Rahmen eines Beitrags zu Gotthilf Fischers Todestag, kommen Tanja und Ines am Freitag, dem 10.12. (ab 18.45 Uhr) in der SWR- Landeschau zu Wort.

Ab dem 17.12. ist die Single "Weihnachtstraum" auf allen gängigen Plattformen verfügbar!

 NEU: MUSIX E-PAPER 

Porträts & Interviews