Twisted Rose feiern ein erfolgreiches Jahr – und bedanken sich dreifach! 

Die aus dem Würzburger Raum stammende Rockband Twisted Rose schaut auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück. Jetzt und bedanken sich gleich dreifach bei ihren Fans.
Mit ihrem am 03.12. erscheinenden rockigen Weihnachtssong „X-Mas Rocks The Nation“ machen sie Slade´s „Merry Christmas Everybody“ mächtig Konkurrenz. Mit griffigen Riffs, einem Chorus, der gute Laune macht und sogar einem Kinderchor lädt der Song zu rockigen Weihnachten ein. Die vier Musiker haben sich für die Veröffentlichung der Single und zur passenden Jahreszeit etwas ganz Besonderes ausgedacht: Der gesamte Erlös von „X-Mas Rocks The Nation“ wird zu 100% an den Verein Kinderhospiz Sternenzelt e.V. gespendet und im dazu kommenden Video (welches zum Teil sehr aufwändig animiert wurde) wird es ebenfalls einen Spendenaufruf geben.

Der zweite große Wurf:  ihre Single „Scorpion Sting“ haben sie exklusiv in einer neuen Radio Edit veröffentlicht, die Rock-Hymne zeichnet sich durch seinen treibenden Rhythmus und eingängigen Chorus aus und lässt die Hard-Rock-Welt beben – der Song ist „eines der Highlights auf dem Album“ (Legacy).

Last but not least bleibt noch auf ihr hochgelobtes Album hinzuweisen: Das Debütalbum „NOW“, erste Veröffentlichung auf dem Kult-Label 7hard brachte damit den Stadion-Rock zurück. Mit dem Spirit ihrer Vorbilder und dem Sound von heute, präsentieren die Hard Rocker acht Songs auf ihrem Longplayer, die den Vergleich mit alt eingesessenen Formationen des Genres nicht scheuen müssen. Die Zukunft der straighten, soliden Rockmusik hat einen Namen: TWISTED ROSE.

 NEU: MUSIX E-PAPER 

Porträts & Interviews