Sommer – Sonne – Sound: Nur der richtige sollte es sein. Damit Sie den August auch perfekt genießen können.

Dazu haben wir Ihnen wieder die Highlights des Monats zusammengestellt und wollen Ihnen einige Anregungen für beste (Sound)Unterhaltung geben.

Die neue Scheibe von Five Finger Death Punch liefert mächtigen und modernen Metal der Extraklasse ab. Mehr über das Quintett aus Las Vegas lesen Sie ab Seite 4.
Soul und Funk, gemixt mit Southern- und Classicrock können Sie im Oktober live von Tommy Castro & The Painkillers genießen. Und hier ab Seite 12.

MarksWeniger sonnig, sondern ziemlich dark kombiniert die deutsche Gruftband Lacrimas Profundere Herzschmerz, Harmonien und Hymnen auf ihrem neuen Werk „How To Shroud Yourself With Night“. Live zu erleben ab Anfang September und hier auf Seite 24.

„Progressive Volksmusik“ zaubert das Herbert Pixner Projekt aus Südtirol auf Platte (Schian!) und ab diesen Monat live auf der Bühne. Ab Seite 46.

Bei den Festivals geht es in den Endspurt: Auf acht Seiten stellen wir Ihnen die besten Open Airs in diesem Restsommer vor. Wie wäre es einmal mit einem anderen Sound? Die Leverkusener Jazztage präsentieren im November zum 43. Mal internationale Künstler in verschiedenen Spielorten. Bei uns ab Seite 30.

Wenn ich Ihnen jetzt den Mund wässrig gemacht habe und Sie nicht nur über die Künstler lesen wollen, sondern auch ihren Sound hören wollen, dann klicken Sie doch auf www.musix.de. Mit vielen weiteren Informationen, tagesaktuell für Sie aufbereitet.

Viel Spaß beim Lesen!

Christian Marks, musix