Die Sims 4 Paranormale Phänomene-Accessoires-Pack erscheint am 26. Januar

Electronic Arts und Maxis starten mit der Ankündigung des Die Sims 4 Paranormale Phänomene-Accessoires-Packs* ins neue Jahr. Das schaurig-schöne Pack bietet den Spielern neue Möglichkeiten, (im Jenseits) Schicksal zu spielen.
 

Im Die Sims 4 Paranormale Phänomene-Accessoires-Pack bekommen es die Sims auf einem der neuen Spukhaus-Grundstücke mit gespenstischen Mitbewohnern zu tun, die nachts Unfug treiben und Chaos anrichten. Sims können eine Séance abhalten und so den Geist Guidry herbeirufen, der ihnen Tipps zu einem möglichst angenehmen Leben in einem von verspielten Geistern und gruseligen Erscheinungen besetzten Haus gibt. Sie können die Geister auch besänftigen und mit den Verstorbenen kommunizieren, ihr Haus reinigen, um die unerwünschten Gäste zu verjagen, oder einfach dem gespenstischen Treiben bei Tag und Nacht seinen Lauf lassen. Sims können sogar die Skelett-Haushälterin Bone Hilda herbeirufen, damit sie ihnen ein wenig bei der Hausarbeit hilft.
 

Darüber hinaus können Spieler die neue Mediumfähigkeit erwerben, um Guidry zu beeindrucken und eine Lizenz für paranormale Ermittlungen zu erhalten. Sims können ihre neue Lizenz nutzen, um anderen Sims, die weniger Erfahrung mit der Geisterwelt besitzen, dabei zu helfen, ihre Probleme mit paranormalen Aktivitäten zu lösen und die Ordnung im Haus wiederherzustellen.


Das Die Sims 4 Paranormale Phänomene-Accessoires-Pack wird ab dem 26. Januar für PC auf Origin, Steam, Playstation 4 und Xbox One verfügbar sein. Weitere Einzelheiten gibt es im offiziellen Die Sims 4-Blog.
 

 NEU: MUSIX E-PAPER 

Porträts & Interviews