DOLLARS FOR DEADBEATS + FINE AND GREAT 9,10.@Feierwerk Hansa 39

Ende 2009 von Gitarrist Matt und Sängerin Kirsty gegründet, mussten DOLLARS FOR DEADBEATS unzählige Besetzungswechsel über sich ergehen lassen, bevor sie endlich die Familie wurden, die sie heute sind. Zusammen mit Harry am Bass, Cory an der Rhythmusgitarre ("Little Teeth", "Arliss Nancy") und Daniel am Schlagzeug ("Kein Signal") haben sie ihren einzigartigen Sound entwickelt, indem sie alle ihre Lieblingsgenres von Punk-Rock über Indie bis hin zu Americana mischen.

Ihre Debüt-LP „Safe and Sound“ wurde November 2017 auf True Trash
Records veröffentlicht und führte sie durch ganz Europa, USA und Kanada. Ihre zweite LP „Was It A Good Night?“ erschien im Dezember 2020 auf Gunner Records. (Quelle: Bandinfo)

Wie aus dem Nichts entstanden FINE AND GREAT. Nachdem sie jahrelang Teil verschiedener Bands unterschiedlicher Genres waren, haben sich die drei Mitglieder von FINE AND GREAT endlich gefunden.
Die neue Band ermöglicht es ihnen, ihre Liebe für emotionale Musik, die im Punk-Rock verwurzelt ist, zu teilen. Ein bisschen rau aber gleichzeitig auch so von Leidenschaft getrieben, dass man platzen möchte. Genau wie der Gesang und eigentlich der gesamte Sound der Band. FINE AND GREAT feiern die Schönheit von Emotionen, nicht mehr und nicht
weniger. (Quelle: Bandinfo | Übersetzung: Feierwerk)


Feierwerk Hansa 39, DOLLARS FOR DEADBEATS (Punk-Rock | München), FINE AND GREAT (Punk-Rock, Emo | München)

Sa 09.10., Einlass: 18:00 Uhr (Bei schönem Wetter öffnet der Biergarten ab 18:00 Uhr), Einlass zum Konzert: 20:00 Uhr, Beginn: 20:30 Uhr, VVK: 5,00 Euro
zzgl. Gebühren | AK: 7,00 Euro

 NEU: MUSIX E-PAPER 

Porträts & Interviews