Kane Brown bringt DRUNK OR DREAMING Tour nach Deutschland.

Der mehrfach mit Platin ausgezeichnete Singer/Songwriter und fünffache American Music Award-Gewinner Kane Brown kündigte heute seine bevorstehende internationale Tournee, die Drunk or Dreaming Tour, an. Browns Drunk or Dreaming International Tour beginnt am 17. September in Melbourne, Australien, bevor sie durch Australien, Neuseeland, Kanada, Großbritannien und Europa führt. Die Drunk or Dreaming Tour wird in Deutschland im Januar 2023 in Köln (27.1), München (28.1.) und Berlin (29.1.) Halt machen und markiert das erste Mal, dass Brown durch Australien und Neuseeland tourt, sowie seine lang erwartete Rückkehr nach Kanada und Europa.

Kane Brown

Brown, der als „die Zukunft der Country-Musik“ (Billboard) bezeichnet wird, betrat die Szene erstmals mit seinem selbstbetitelten, mit 2-fachem Platin ausgezeichneten Debütalbum (2016), mit dem er als erster Künstler überhaupt alle fünf wichtigsten Country-Charts von Billboard gleichzeitig anführte. Sein Debütalbum Kane Brown stand 13 Wochen lang an der Spitze der Billboard Top Country Album Charts und brachte die 7-fach mit Platin ausgezeichneten Hits „Heaven“ und „What Ifs“ hervor – die viert- und siebtmeistgestreamten Country-Songs aller Zeiten (U.S. Nielsen Country On-Demand Streams Chart). Mit der Veröffentlichung seines Nachfolgealbums “Experiment” (2018) war Brown der einzige männliche Country-Künstler in mehr als 24 Jahren, dessen zweites Album an der Spitze der Billboard 200 debütierte. Das Platin-zertifizierte Album brachte drei aufeinanderfolgende Nr. 1 Multi-Platin-zertifizierte Hits „Lose It“, „Good As You“ und „Homesick“ hervor. Im Anschluss an “Experiment” veröffentlichte Brown sein Multi-Song-Projekt “Mixtape Vol. 1”, das ihm eine ACM Award-Nominierung für das Album des Jahres (2021) und einen ACM-Gewinn für das „Video des Jahres“ einbrachte. Brown, der für den CMA, ACM, Billboard, AMA und People’s Choice Award nominiert ist, hat mit zahlreichen Künstlern zusammengearbeitet, darunter der mit einem Grammy und einem Academy Award ausgezeichnete Singer-Songwriter H.E.R. („Blessed & Free“), DJ Marshmello (2X Platin „One Thing Right“), Khalid und Swae Lee (Platin „Be Like That“), blackbear („Memory“), Nelly (Platin „Cool Again“), John Legend („Last Time I Say Sorry“), Camila Cabello („Never Be The Same“ remix), Brooks & Dunn („Believe“ das Reboot-Album des Super-Duos) und Becky G. („Lost In The Middle Of Nowhere“ spanischer Remix).

 

Browns jüngste Kollaboration, „Famous Friends“ mit Chris Young, wurde 2021 zur Nummer 1 der Billboard Country Airplay Songs und erhielt einen CMT Award für das „Collaborative Video of the Year“. Kane Brown, der kürzlich von Time zu einem der 100 einflussreichsten Menschen der Welt ernannt wurde, hat sich von der Bekanntheit in den sozialen Medien zu einer der erfolgreichsten Stützen der Country-Musik entwickelt, mit sieben Nr. 1-Singles in den Charts, darunter sein neuester Hit „One Mississippi“. 

 NEU: MUSIX E-PAPER 

Porträts & Interviews