Kay Wienrich dominiert Equispa Ranch Horse Trail Go round. “AMERICANA optimal gelöst unter den Bedingungen!“

Den Vorlauf des Equispa Ranch Horse Trails gewann überlegen Altmeister Kay Wienrich mit seiner 8-jährigen Next Smooth Boon (Smooth As A Cat x Next Big Blast). Souverän steuerte der ehemalige Bundestrainer Reining und langjährige Präsident der NRHA Germany die Red Roan Stute durch den Parcours und erhielt für seine Leistung eine 148,5. 

„Ich habe die Stute 2019 in den USA für mich gekauft“, so Kay Wienrich. „Ich showe sie in Cow Horse, mache aber auch Roping mit ihr und gehe viel ins Gelände mit ihr. Da lag es nahe, einfach aus Spaß mal den Ranch Horse Trail mit ihr zu versuchen, zumal sie einen sehr ruhigen Charakter hat. Trotzdem ist in der Arena alles anders als zuhause, so dass man nie weiß, wie sie reagieren – so zum Beispiel beim Tor mit den Fähnchen. Aber Next Smooth Boon war ganz bei mir und hat ihre Sache gut gemacht.“
 

Zum Trail Parcours sagte Kay: „Er war fair und vom Schwierigkeitsgrad genau angemessen für den Go round. Man musste schon sehr präzise reiten. Mein Dank gilt Sandra Quade und dem Team, dass sie diese tolle Veranstaltung auf die Beine gestellt haben. Die AMERICANA ist unter diesen Bedingungen optimal gelöst!“  

Zweite des Go rounds wurde Lynn Troppenz, die mit Kathrin Herzers Dun It Primo Style (Hollywood Dun It x Peggy Style Primo) eine 145,5 scorte. Der bereits 19-jährige Hengst, der über $ 27.000 in der Reining Arena gewonnen hat, demonstrierte hier seine Vielseitigkeit
 

 NEU: MUSIX E-PAPER 

Porträts & Interviews