LOFFT „Start A Fire“ ( VÖ 04.06.2021)

LOFFT inszeniert nicht. LOFFT rockt. Und das versteht jeder!
 
Rock’n’Roll braucht kein Gefrickel – und der beste Beweis dafür ist die Hamburger Band LOFFT. Die Songs von LOFFT sind direkt und schnörkellos und sorgen sofort für Bewegung im Publikum. Darum gibt’s bei LOFFT-Konzerten auch keine Zeit zum Bierholen: Wer eine Minute innehält, hat eine Minute verpasst. So ist zwar nicht immer ganz klar, wer sich mehr verausgabt – Band oder Fans –, dafür sind spätestens nach dem zweiten Song alle auf dem gleichen Adrenalin-Level.

Das wiederum führt zu Szenen, die vorher niemand für möglich gehalten hätte: Hartgesottene Metal-Freaks, bei denen soundmäßig sonst nichts unter „Niederknüppeln“ läuft, rocken plötzlich in fröhlicher Eintracht mit Karohemd-Normalos, denen das Spektakel „eigentlich schon zu heftig“ ist. Und nach dem Gig taumeln sie Arm in Arm zur Biertheke – aber erst dann.
 
LOFFT ist nichts für Musiktheoretiker, die ihre Erfüllung in der Interpretation verwirrt aneinandergereihter Töne finden. LOFFT ist für Leute, die ein Rock-Konzert spüren und erleben wollen.

Das neue Album „START A FIRE“ erscheint am 04.06.2021 über Make Big Records / Believe Digital / Soulfood

LOFFT Line-Up:

Torger Neuhaus - Vocals
Heiko Höhn - Guitar
Eric Römer - Guitar
Carsten Walter - Bass
Timo Höcke - Drums

 

 NEU: MUSIX E-PAPER 

Porträts & Interviews