Sportfreunde Stiller, HVOB, Local Natives, uvm.! Neue Bands fürs Poolbar Festival 2022 bestätigt!

Sportfreund:innen aufgepasst
 
Wir wollten euch nur mal eben sagen, dass… die Sportfreunde Stiller das diesjährige Poolbar Festival am 8. Juli rocken werden. Dank sieben Top-10-Alben in Österreich und unzähligen Platzierungen in den Single-Charts kennt wirklich jede:r die Songs des Trios. Doch lange war es still um die legendäre Indie-Rock-Band, jetzt kommen sie nach Feldkirch – und mit im Gepäck das gesamte Hitarsenal aus über 25 Jahren Bandgeschichte.

Elektronischer Sound made in Austria
 
Einzigartiger elektronischer Sound, hypnotische Vocals, direkt aus der österreichischen Hauptstadt. HVOB kehren auf die Konzertbühnen zurück und touren mit ihrem demnächst erscheinenden Album „TOO“ um die Welt. Am 15. Juli live zu sehen im Alten Hallenbad. 
 
Die ganze Nacht zu elektronischen Klängen tanzen, dafür sorgt auch Salute am 13. August bei der DJ Parade! In Wien geboren lebt der Producer mittlerweile in Manchester und sorgt mit emotionalen Klängen, gepaart mit klassischem UK-Garage-Sound für ausgelassene Stimmung und stampfende Beine. 
 
Open Air im Reichenfeldpark
 
Local Natives liefern mit ihrem verträumten Indie-Pop, kräftigen Melodien und unverkennbaren Stimmen den idealen Sound für warme Sommerabende. Zu sehen gibt es die fünfköpfige Band am 12. Juli unter freiem Himmel im Reichenfeldpark. 
 
Auf Wiedersehen – zum Glück! Ätna und OSKA zu Gast beim Poolbar Festival 2022!
 
Ätna, das Duo steht für futuristischen Sound dank der Verschmelzung von Synthies-Melodien, organischer Beats und einer unverkennbaren Stimme, kehren dieses Jahr mit einem elektronischen Live-Set am 6. August nach Feldkirch zurück. Spätestens seit ihrer Kollaboration mit Marteria sind sie in aller Munde und schon letztes Jahr gelang es den zwei Ausnahmekünstler:innen den Pool bis zum Rand zu füllen. 
 
Und auch OSKA ist wieder zu Besuch im Alten Hallenbad und sorgt erneut für magische Momente mit zauberhafter Stimme und träumerischen Gitarrensound - ihr heiß ersehntes Debütalbum "My World, My Love, Paris" erscheint am 25. Februar und wird im Gepäck nicht fehlen. Zusammen mit Some Sprouts, die gemäß ihrem Motto „We don´t live the pop dream, but we are living the dream pop” sowohl Schwermut als auch Frohsinn mit treibenden Pop-Melodien zu tanzbaren Hymnen verwandeln, liefern OSKA und Some Sprouts am 11. August zusammen eine Double-Headliner-Show. 
 
Namhafte Unterstützung – JC Stewart und The Death Set als Supportacts bestätigt!
 
Moderner Singer-Songwriter mit Popstarappeal – JC Stewart spielt am 21. Juli als Support für Jeremy Loops. Der Nordire, der zusammen mit Lewis Capaldi tourte und Songs aufnahm, ist einer der vielversprechendsten Newcomer des Jahres.
 
Nicht nur die Clowns kommen vom Down Under ins Alte Hallenbad, auch deren Support nimmt den langen Weg in Kauf. The Death Set bringen das Publikum definitiv in Stimmung – für einen unvergesslichen Abend in reinster Punk-Manier am 13. Juli, direkt aufs Trommelfell.

Poolbar Ticketliteratur 2022 – „Mittendrin“ sein! 
 
Auch lyrisch starten das Poolbar Festival direkt ins neue Jahr und sorgt mit der Ticketliteratur für poetische Freuden in Form von literarischen Miniaturen auf jedem gekauften e-Ticket!

Während sich der Poolbar Generator und das Poolbar Raumfahrtprogramm dem Thema „Am Rand“ widmen, lädt die Ticketliteratur ein, sich schreibend mit dem „Mittendrin“ zu beschäftigen – dem Gerade-dabei, in In-der-Mitte-von-etwas-Sein oder zwischen anderem, anderen.
 
Das Poolbar Team und Literatur Vorarlberg freuen sich auf viele Einreichungen: auf Lyrisches und Erzählerisches, auf Visuell-Poetisches und Sprachspielerisches, auf Gedanken und kritische Worte, auf Aufrufe und Anklageschriften, auf Geständnisse und Erkenntnisse – was auch immer für die Schreibenden relevant ist!
 
Alle, deren Texte ausgesucht wurden, werden 
•     bei jeder Verwendung namentlich genannt (außer es wird explizit nicht gewünscht)
•     eingeladen, ihre Texte bei der Poolbar Ticketliteratur-Lesung selbst vorzutragen
•     zu einem Abend beim Poolbar Festival (in Begleitung und inkl. Drinks) eingeladen
Einreichefrist ist der 10. März 2022. Alle literarische Ergüsse per Mail an ahoi@poolbar.at 
 
Poolbar Generator: Neues Labor Innenarchitektur
 
In das Programm des Poolbar Generators, des Labors für Festivalgestaltung, wurde kurzfristig aufgrund großer Nachfrage und wegen des „Comebacks“ des ganzen Hallenbades als Festival-Bühne, neu das Labor „Innenarchitektur“ aufgenommen. Bewerbungen zu den verschiedenen Laboren von Architektur über Grafik, Produktdesigns, Kunst und Street Art bis Literatur sind bis 27.Februar auf www.poolbar.at möglich.

Allgemeine Festivalinformationen

Gelegen an der geografischen Schnittstelle Österreich - Deutschland - Liechtenstein - Schweiz bietet das Poolbar Festival Kulturelles von Nischen bis Pop. Das Programm im außergewöhnlichen Alten Hallenbad sowie auf der Reichenfeldwiese in Feldkirch reicht von Konzerten renommierter Bands und Newcomern über Clubnächte und Kabarett bis hin zum familienfreundlichen Jazzfrühstück im Park. Hinzukommen diskursive Veranstaltungen im Rahmen des Raumfahrtprogramms. Viele Veranstaltungen sind kostenlos. Das Zusammenspiel von Programm-Vielfalt sowie den im Poolbar Generator entworfenen, jährlich neuen Architektur- und Designkonzepten ist die besondere Stärke des Vorarlberger Festivals.

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Tickets für alle angekündigten Shows sowie Festivalpässe und Punktekarten sind bei NTRY und den bekannten VVK-Stellen erhältlich.

08.07.: Sportfreunde Stiller + Gäste des Monats (e-ticket)
09.07.: Vorarlberger Musikpreis Sound@V (e-ticket) – Open Air
12.07.: Local Natives + Support (Open Air) (e-ticket) – Open Air
13.07.: Clowns + The Death Set (e-Ticket)
14.07.: Girls Against Boys + Support (e-ticket)
15.07.: HVOB live + Support (e-ticket)
19.07.: Metronomy + Support (e-ticket)
21.07.: Jeremy Loops + JC Stewart (e-ticket)
22.07.: Agnes Obel + Co-Headliner + Support (e-ticket) – Open Air
22.07.: nand (Late Night Act) 
27.07.: Lola Marsh + Support (e-ticket) 
30.07.: Erol Alkan + DJs (e-ticket)
03.08.: Witch + Samavayo (e-ticket)
04.08.: As I Lay Dying + Support (e-ticket)
06.08.: Ätna (Electronic Live Set) 
10.08.: WOLF HAAS MÜLL (Lesung) (e-ticket) – Open Air
11.08.: Some Sprouts / OSKA (Double Headliner Show) (e-ticket)
13.08.: Salute + surrounding DJs (e-ticket)
  t.b.a.: Alicia Edelweiss

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Das Poolbar Festival wird gefördert von BMKOES Kunst & Kultur, Land Vorarlberg, Stadt Feldkirch, Regierung des Fürstentums Liechtenstein/Ressort Kultur, Kulturstiftung Liechtenstein, AKM, SKE sowie zahlreichen PartnerInnen und Freunden – Danke!

Poolbar Festival: www.poolbar.at.

 NEU: MUSIX E-PAPER 

Porträts & Interviews