Ramrods rocken jetzt bei 7hard 

Eine Zusammenarbeit in Vertrieb und Promotion vereinbarten dieser Tage eine der dienstältesten Rockbands im Land mit der Winnender Musikfirma 7us: The Ramrods aus Nürnberg werden künftig über das 7us-Sub-Label 7hard vermarktet.

Den physischen Vertrieb übernimmt ZYX Music aus Merenberg , in Großbritannien und Resteuropa Cargo (London), die Digitale Distribution obliegt in bewährten Händen von believe Digital in Hamburg. Als erstes Produkt wurde am 13. August umgehend das medial bereits hochgelobte aber, so Ramrod-Chef Peter Harasim durch „unklare Gründe bundesweit nicht lieferbare Album ´Bracelet Circus´“ veröffentlicht. Peter Harasim: „Wir freuen uns mit 7hard und seinem Netzwerk seriöse Partner an unserer Seite zu haben, die uns schnell und unbürokratisch einen Marktzugang verschaffen konnten.“

Hans Derer, CEO von 7us sagt: „Wir sind stolz, dieses außergewöhnliche Album vermarkten zu dürfen. Selten war sich die deutsche Musikjournalie so einig darin, dass dieses Album ist ein kleines Meisterwerk darstellt – jedenfalls passt es gut in unsere Serie mit AOR – Rock a la Mick Scheuerle und der Krohnband“. Nächster Release: eine knackig gekürzte und remasterte Version von  „Suffragette Woman“ erscheint am 10.9 !

https://www.youtube.com/watch?v=f5f9xLU32BA

 NEU: MUSIX E-PAPER 

Porträts & Interviews