Wacken Open Air 2023 - SOLD OUT nach nur fünf Stunden!

Das Wacken Open Air 2023 ist in einer Rekordzeit von nur fünf Stunden mit 80.000 Tickets ausverkauft. Im Vergleich zum Vorjahr wurde der Vorverkauf für 2023 dieses Mal am Sonntag den 07.08.2022 um 20:00 Uhr gestartet. In fünf Stunden konnte die gesetzte Marke von 80.000 Tickets bereits erreicht werden und der Veranstalter meldet damit das 32. Wacken Open Air als Sold Out, welches vom 02.08.2023 bis zum 05.08.2023 erstmals 4 Tage stattfindet. 

Wacken

„Eine ausverkaufte Show ist nie eine Selbstverständlichkeit,“ sagt Veranstalter Thomas Jensen „und gerade in diesen Zeiten ist ein Rückhalt der Community enorm wichtig. Wir sind noch dabei den Staub des diesjährigen Open Airs abzuklopfen und können uns nun, dank des Vertrauens unserer Fans, weiter voll auf das Programm in 2023 unter dem Motto „Wikinger“ konzentrieren, das neben den großartigen Iron Maiden noch das eine oder andere Highlight im Gepäck haben wird!“ 
 
„Das ist ein noch nie erlebter Vertrauensvorschuss unserer Fans und das wissen wir sehr zu schätzen,“ ergänzt Veranstalter Holger Hübner. „Dies ermöglicht uns das Wacken Open Air voranzutreiben und verschiedene Projekte und Themen neben dem Billing weiterzuentwickeln, die wir im Laufe des Jahres ankündigen werden“.

Ein Restkontingent an Tickets wird für die offiziellen Reisepartnern des Wacken Open Airs zurückgehalten, um die Bedürfnisse dieser ebenfalls entsprechen zu können.
 
Das Line-up des W:O:A 2023 wird von einer Sensation angeführt: Die mächtigen Iron Maiden kehren zum „Holy Ground“ zurück und stehen 2023 zum vierten Mal als Headliner in Wacken auf der Bühne. Kaum eine Band hat den klassischen Heavy Metal so sehr definiert wie diese britischen Legenden, die eine gewaltige Produktion, immense Spielfreude und natürlich ihr monströses Maskottchen Eddie versprechen.
 
 
(pic credit: WOA Festival GmbH) 

Weitere bislang bestätigte Bands neben Iron Maiden sind: Megadeth, Dropkick Murphys, Wardruna, Beartooth, Ensiferum, Pentagram (50th Anniversary Show), Jinjer, Nervosa, Deicide (Special Legion Show), Burning Witches, Two Steps From Hell (exklusive Wacken-Show).
 
Der Veranstalter weist daraufhin, dass keine Tickets von Drittanbietern gekauft werden sollten - mit Ausnahme der offiziellen Reisepartner, die unter folgendem Link aufgelistet sind:  www.wacken.com/de/alle-infos/offizielle-reisepartner

Wir sehen uns Wacken. Rain or shine.
www.wacken.com

 

 NEU: MUSIX E-PAPER 

Porträts & Interviews